Moi.

Ich. Das sagt auf einen Schlag nicht besonders viel. Doch das möchte ich ändern. Und Du anscheinend auch, wenn Du auf dieser Seite stöberst.

Wer bin ich? Ich bin Jennifer, aber gerufen werde ich Jenny, oder was mir am liebsten ist: Jen. Ich bin 21 Jahre jung und bin eine Oldenburger Studierende des Fachs Sozialwissenschaften.

Was mache ich? Ich blogge gerne. Alltägliches, Gedanken, aber besonders gründlich: über Bücher.

Mein Herzensprojekt, die Bücher: Lesen ist etwas, was uns unser ganzes Leben lang begleitet. Schon meine Uroma hatte mich mit ihrer Büchersammlung inspiriert. Dennoch habe ich damals gesagt: So viele Bücher möchte ich niemals haben. Bisher habe ich es tatsächlich geschafft, die Vielzahl der Bücher im unteren Bereich zu halten (zumindest wenn es nach den Maßstäben meiner Urgroßmutter geht). Doch bin ich mir sicher, früher oder später (oder doch früher) werde ich eine ähnlich-große Sammlung haben. Mit diesem Blog und dem Hauptaugenmerk dessen, möchte ich meine Begeisterung nicht nur teilen, sondern jeden anstecken!

Lektorat: Neben buchigen und alternativen Themen biete ich auch Lektorat am Buch an. Durch ein Verlagspraktikum, hatte ich die Möglichkeit einen Autor bei der Schaffung seines Erstlings zu begleiten und habe gemerkt, wie viel mehr im Lektorat steckt, als das reine Korrigieren. Wie ich bereits erwähnt habe, sind Bücher Herzensprojekte und ich liebe es, Geschichten dabei zu begleiten zu wachsen und irgendwann als gedrucktes Buch oder elektornisches E-Book in den Händen halten zu können. Du möchtest mehr erfahren, oder bist auf der Suche nach einer Lektorin? Dann schaue Dich gerne hier um.

Eure Jen